Noch 10 Tage bis zur ITB in Berlin und heute sind nun unsere mit Spannung erwarteten, neuen Akademiebroschüren bei uns eingetroffen. Jetzt heißt es fleißig falten bis zur ITB. Damit sind wir nun bestens gerüstet für die größte Tourismusmesse der Welt, um in unseren Terminen auf einen Blick über die social media akademie für reise und touristik zu informieren. Kurz und knapp zeigt die Broschüre auf, welche Workshops wir anbieten und warum Social Media und Online Marketing im Tourismus und für Touristiker heutzutage so wichtig sind.
Jetzt sind es nur noch fast 5 Wochen, bis bei uns hier in Berlin mit der ITB die größte Reise- und Tourismusmesse der Welt wieder ihre Pforten öffnet. Vom 7. bis 11. März haben Fachbesucher und Endkunden die Möglichkeit, sich in den Messehallen am Funkturm über Urlaub, Reisen und Tourismus auf der ganzen Welt zu informieren. Auch wir von der social media akademie für reise und touristik werden an den Fachbesuchertagen vor Ort auf der ITB sein und über unsere Akademie informieren sowie neue und alte Kontakte treffen. Sind Sie auch als Fachbesucher auf der ITB? Dann freuen wir uns auf ein Treffen, bei dem wir auch Ihnen unsere Workshops und unsere Akademie im Detail einmal persönlich vorstellen können. Um einen Termin zu vereinbaren, nutzen Sie am besten unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an.
Endlich geht es los! Nachdem wir in den letzten Wochen eifrig die Workshops geplant, Locations gesucht, an der Webseite geschraubt und nach Referenten geforscht haben, können wir mit Stolz verkünden: Zum 1. Dezember startet die social media akademie für reise und touristik mit einem umfassenden Workshopangebot für Unternehmer und Mitarbeiter im Tourismus! Gezielt für die besonderen Anforderungen der Tourismusbranche erfahren die Workshopteilnehmer von erfahrenen Referenten aus der Praxis, wie man erfolgreich Facebook, Twitter, FourSquare, YouTube und die vielzähligen weiteren Social Media Kanäle für sein Unternehmen nutzen kann.
Wer heute in den Urlaub fährt - sei es nur für einen Kurztrip über‘s Wochenende oder für eine mehrwöchige Fernreise nach Asien - informiert sich überwiegend nicht mehr im Reisebüro vor Ort über sein Ferienziel. Ähnlich sieht das Bild bei den Buchungen aus. Informationen zu Urlaubsland und -ort, dem Hotel, dem Veranstalter, der Airline, Ausflügen vor Ort bis hin zu vertrauenswürdigen Insider-Tipps finden sich auf mittlerweile unzähligen Informations-, Bewertungs- und Buchungsportalen im Internet. Diese überwiegend kostenlosen Informationsquellen können auf Wunsch auch mobil und direkt am Urlaubsort mittels Smartphone und Tablet-PC als App abgerufen werden. Vorbei die Zeiten, in denen extra aufgehübschte Katalogbilder einen idyllischen Sandstrand zeigten oder ein wunderbar hergerichtetes Hotelzimmer. Früher musste man als Kunde eines Reisebüros diesen Bildern (ver-)trauen. Heute genügt ein Mausklick in Bewertungsportalen wie holidaycheck.de oder tripadvisor.com um festzustellen, wie es wirklich um den Urlaubsort oder das Hotel bestellt ist, denn meist haben Urlauber dort schon ihrer Kritik oder ihrem Lob freien Lauf gelassen.
Wir stecken mitten in den Startvorbereitungen unserer Akademie. Auch wenn wir vor allem online zu Hause sind, können wir auf analoge Werbemittel nicht verzichten. Kurz vor dem Start der social media akademie für reise und touristik erreichten uns nun unsere neuen Visitenkarten. Noch druckfrisch halten wir sie in unseren Händen. Besonderes Merkmal der Visitenkarten ist ein kleiner QR-Code auf der Rückseite der Karten. Wenn Sie diesen mit Ihrem Smartphone und einer dafür erforderlichen App scannen, sehen Sie auch unterwegs auf einen Blick immer die aktuellen Termine unserer Workshops.

  Newsletter der social media akademie für reise und touristik

Melde Dich für unseren kostenfreien Newsletter an und Du bekommst regelmäßig wertvolle und aktuelle Tipps zu Social Media Marketing im Tourismus sowie besondere Infos zu unseren Workshops direkt in Dein E-Mail-Postfach!
Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.